Schnuppermitglieder stellen sich vor

Reisedepeschen Verlag startet mit Crowdfunding durch

Im September 2018 werden die ersten drei Titel im neugegründeten Reisedepeschen Verlags erscheinen. Marianna Hillmer und Johannes Klaus wollen ihr Berliner Start-up mit einer Startnext-Kampagne in Schwung bringen. Sie sind neue Schnuppermitglieder im Börsenverein.

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung vom Börsenverein?
Wir sind Quereinsteiger ins Verlagswesen. Wir erhoffen uns daher einen gezielten Einblick in die Branche und Beratung zu rechtlichen Fragen.

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?
Wir sind ein Reisebuchverlag. Mit tollen Autoren, Bloggern und Designern entwerfen wir persönliche Guides, inspirierende Lese-Bildbände, gedankenvolle Lesebücher. Wir wollen Bücher mit Leidenschaft. Die inhaltlich überzeugen, Themen neu denken, zu ungewöhnlichen Zielen inspirieren und helfen, Länder anders zu entdecken. Aber sie sollen auch gestalterisch und haptisch Freude machen, Texte und Bilder, Papier und Bindung sollen ein kleines Gesamtkunstwerk sein. Aus diesem Grund werden wir keine E-Books machen.

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb?
Wir sind davon überzeugt, dass es für sehr gute Ideen und Produkte immer einen Markt gibt. Unsere Stärke sehen wir eindeutig in unserer Erfahrung im Online-Bereich. Wir arbeiten seit Jahren als Reiseblogger, bringen eine begeisterte Community mit und haben eine hohe Expertise für Social Media. Diese wollen wir auch für den Verlag nutzen. Beispielsweise mit einer im März sehr erfolgreich gestarteten Crowdfunding-Kampagne, sie hat eine enorme Werbewirkung in der für uns relevanten Zielgruppe. 

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie im Verband nutzen?
Wir sind gerade dabei die Strukturen des Börsenvereins zu erkunden. Interessant finden wir die Möglichkeit die Leipziger- und Frankfurter Buchmesse zu besuchen und persönliche Kontakte mit Kollegen und dem Verband knüpfen zu können.

Warum möchten Sie zunächst "reinschnuppern" und nicht gleich ordentliches Mitglied im Börsenverein werden?
Wir haben den Verlag dieses Jahr gegründet und finanzieren alles aus eigenen Mitteln. Wir gehen im Herbst mit drei Titeln an den Start und haben noch viele Ideen für die Zukunft – deswegen prüfen wir jede Investition genau. Wir müssen erst ein Gefühl für den Mehrwert des Börsenvereins für uns als kleinen neuen Verlag bekommen.

Im September 2018 erscheinen die ersten drei Novitäten des Reisedepeschen Verlags:

  • Reisehandbuch: Der Inselguide Thailand - Geheimtipps von Freunden
  • Reisehandbuch: Deutschland im Winter - Geheimtipps von Freunden
  • Lese-Bildband: Roadtrip. Eine Liebesgeschichte

Weitere Informationen für den Handel
Unsere Verlagsauslieferung ist die GVA / Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen, die alle Verlage, die sie ausliefert gemeinsam fakturiert. Für Buchhandlungen stellt das einen großen Vorteil dar. Sie können Titel von allen GVA-Verlagen zusammen ordern, erhalten aber nur eine Rechnung

Kontaktdaten

Reisedepeschen Verlag
Marianna Hillmer und Johannes Klaus
Frankenstr. 3
10781 Berlin
https://www.reisedepeschen.de
info@reisedepeschen.de
Tel.: +49 157 3435 7949

 

Der Reisedepeschen Verlag ist auf den bekannten Social-Media Plattformen zu finden:

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld