Sommer-Aktion "Buch an Bord"

Zusätzliches Freigepäck im Condorflieger

Vom 1. bis 31. Juli spendieren Jetzt ein Buch!, die Kampagne der deutschen Buchbranche, und der Ferienflieger Condor erneut ein zusätzliches Kilo Freigepäck für Lesestoff. Im vergangenen Jahr hatten 35.000 Fluggäste das Angebot genutzt.

© Börsenverein

Damit Flugreisende nicht auf Lesestoff verzichten müssen, gibt es beim Condor Check-in im Juli wieder ein Gratis-Kilo Freigepäck. Einzige Bedingung: Auf dem Gepäckstück muss der Aufkleber "Buch an Bord" zu sehen sein, der nur im stationären Buchhandel erhältlich ist, so der Börsenverein in einer Medieninformation.

Alexander Skipis

Alexander Skipis © Claus Setzer

"Nach der großartigen Resonanz im Vorjahr freuen wir uns sehr, es Urlaubsreisenden auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Condor zu ermöglichen, ein Kilo mehr Buch mit an Bord zu nehmen. Bücherlesen entspannt, entführt in andere Welten und inspiriert. Reise- und Lesefieber gehören zusammen. Wer in sein Reiseland auch gedanklich eintauchen will, der packt die richtigen Bücher dazu ein. Die beste Beratung finden Urlauber im Buchhandel vor Ort, wo sie jedes lieferbare Buch sofort mitnehmen oder über Nacht bestellen können", so Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins.

André Horn, Leiter Vertrieb Deutschland bei Condor, ergänzt: "Wir beobachten es ja tagtäglich: Viele unserer Fluggäste schlagen ihr Buch auf, sobald sie an Bord sitzen und tauchen ab – Bücher machen Ferien erst richtig schön, bis zur letzten Minute."

Der Aufkleber muss auf den Koffer

Der Aufkleber muss auf den Koffer © Börsenverein

Die Teilnahme-Aufkleber gibt es ab sofort bundesweit in Buchhandlungen. Den Weg zur nächsten Buchhandlung zeigt die Suchmaschine www.buchhandlung-finden.de.

Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es auch etwas: Über die Facebook-Seite http://www.jetzteinbuch.de verlosen Condor und Jetzt ein Buch! eine Flugreise nach Neapel für zwei Personen, zusammen mit einem Bücherscheck über 250 Euro. Außerdem locken 20 Bücherschecks im Wert von 25 Euro.

Jetzt ein Buch! ist eine bundesweite Initiative der deutschen Buchbranche, die im März 2013 auf der Leipziger Buchmesse startete. Verantwortlich für die Kampagne ist der Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Ziel ist es, Menschen für Bücher zu begeistern und den Buchhandel vor Ort zu stärken. Im Mai 2017 wurde die Kampagne, die unter dem Motto "Vorsicht Buch!" begann, in Jetzt ein Buch! umbenannt.

www.jetzteinbuch.de | www.facebook.com/jetzteinbuch

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben