Auf einen Blick

Alle Nutzungsbedingungen für Börsenblatt online

21. April 2021
von Börsenblatt

Benutzerkonto anlegen

Bestimmte Funktionen auf Börsenblatt online können Sie nur mit einem Börsenblatt-Benutzerkonto nutzen. 
Die Registrierung darf nur persönlich vorgenommen werden.
Der Nutzer ist verpflichtet, sein Passwort gegenüber unbefugten Dritten geheim zu halten.
Sowohl der Nutzer als auch die MVB GmbH haben das Recht, den Nutzungsvertrag jederzeit fristlos ohne Angabe von Gründen zu kündigen. 

Digital-Abo (Börsenblatt Plus)

Ein Börsenblatt-Plus-Abo bietet unbegrenzten Zugang zu allen Plus-Artikeln sowie Zugriff auf das E-Paper-Archiv. Es kann direkt in einem Plus-Artikel oder über ein Formular, das Sie hier finden: https://www.boersenblatt.net/service/abo abgeschlossen werden. Wir vertreiben Börsenblatt Plus ausschließlich an Endkunden, nicht an Bibliotheken oder solche Kunden, die die digitale Ausgabe zum Zwecke der Weiterlizenzierung an Dritte oder zur kommerziellen Nutzung erwerben möchten. Die Nutzung von Börsenblatt Plus erfolgt gemäß der jeweils gültigen Preisliste, abrufbar unter https://www.boersenblatt.net/service/abo. MVB GmbH behält sich Preisänderungen ausdrücklich vor. Der Vertrag läuft für die je nach Abonnementsform geltende Mindestlaufzeit. Ein Monats-Abonnement verlängert sich automatisch, wenn Sie nicht spätestens eine Woche vor Ablauf schriftlich per E-Mail an serviceline@mvb-online.de, per Fax an: +49 (0)69 1306-255 oder postalisch an MVB GmbH, Kundenservice, Braubachstraße 16, 60311 Frankfurt am Main kündigen. Ein Jahres-Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn Sie nicht spätestens einen Monat vorher schriftlich kündigen.

 

Anzeige schalten

Sie können online Anzeigen in folgenden Bereichen aufgeben: 

Stornierungen sind nur vor der Online-Veröffentlichung möglich.
Rechtschreibfehler können bis zum Anzeigenschluss der jeweiligen Printausgabe korrigiert werden.

 

Social Media Lounge für Buchhandlungen

Buchhandlungen haben hier die Möglichkeit, kinderleicht an Content für ihre Social-Media-Accounts heranzukommen - vorzugsweise für Instagram. Verlage bieten hier kein Werbematerial, sondern authentisches Bildmaterial an. Der Download kostet Sie nichts. Wir bitten Sie lediglich ein paar Fragen zu beantworten. Das ist alles! Es gibt auch keine Mengenbeschränkung. Wie es genau geht, erfahren Sie hier

Social Media Lounge für Verlage

Verlage können hier ihr Material zu neuen Titeln oder auch Dauerbrennern zur Verfügung stellen und dadurch mehr Aufmerksamkeit bekommen. In diesem Jahr wird es noch keine Einstellgebühr geben. Sie können unseren neuen Service also ausgiebig testen, bevor er kostenpflichtig wird. Wir freuen uns auf viele Uploads! Hier erfahren Sie die Details.      

Gut zu wissen

Verantwortung für die Inhalte und Urheberrecht

Verantwortlich im Sinne des Gesetzes über die Presse vom 3. Oktober 1949 ist Dr. Torsten Casimir.
Für Artikel, die aus der gedruckten Ausgabe des "Börsenblatts" in das elektronische Medium übernommen wurden, sind die im jeweiligen Ressort im Impressum der gedruckten Ausgabe an erster Stelle genannten Redakteure verantwortlich. Für die Inhalte externer Links kann die Redaktion keine Verantwortung übernehmen.

Eine Verwertung der urheberrechtlich geschützten Publikation oder aller in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urheberrechtsgesetz nichts anderes ergibt. Insbesondere ist eine Einspeicherung oder Verarbeitung in Datensystemen ohne Zustimmung des Verlages unzulässig.

Welche Bücher präsentiert das Börsenblatt?

Das Börsenblatt ist das reichweitenstärkste Fachmagazin für die deutsche Buchbranche. Mit aktuellen Nachrichten, fundierten Hintergrundberichten und meinungsstarken Kommentaren schafft die unabhängige Redaktion aus anerkannten Buchmarktexpertinnen und -experten ein umfassendes Informationsangebot. Gedruckt, im Netz und live vor Ort ist das Börsenblatt Forum für Erfahrungsaustausch, Diskussion und Vernetzung.

Die vorgestellten Titel im redaktionellen Teil wählt das Team entsprechend thematischer Schwerpunkte aus. Ergänzt werden die journalistischen Beiträge durch Anzeigen von Verlagen und weiteren Werbepartnern, die damit einen Beitrag zur Finanzierung des Börsenblatts leisten.

Die Zusammenstellung der Bücher in den Börsenblatt-Publikationen ist so vielfältig wie der deutschsprachige Buchmarkt. Voraussetzung für eine Anzeigenveröffentlichung sind die Verfügbarkeit im Buchhandel und die Vereinbarkeit mit geltendem Recht, die die Verlage sicherstellen müssen, sowie die Beachtung unserer Geschäftsbedingungen für Anzeigen und der AGB von MVB. Mögliche Gesetzesverstöße prüfen die zuständigen staatlichen Stellen und Gerichte.

Die bestehenden Handlungsspielräume bei der Veröffentlichung werblicher Inhalte im Rahmen des Presserechts nutzen wir sehr bedacht und stets unter der Maxime „im Zweifel für die Meinungsfreiheit.

Kommentarfunktion und Netiquette

Sehr viele Artikel auf Börsenblatt online können kommentiert werden. Die Redaktion entscheidet, bei welchen Artikeln sie die Kommentarfunktion öffnet. Als Nutzer können Sie Ihren Kommentar direkt unter dem jeweiligen Artikel eingegeben. Er ist nicht sofort online, sondern wird erst nach Prüfung durch die Redaktion freigeschaltet. Moderiert wird innerhalb der Redaktionszeiten werktags zwischen 9 und 18 Uhr. Kommentare, die auf Börsenblatt online veröffentlicht werden, stehen allein für die Meinung des Nutzers. Die Rechte der Verbreitung der von Ihnen veröffentlichten Inhalte müssen bei Ihnen liegen. Richten Sie Ihre Fragen und Anmerkungen an die Moderation bitte an boersenblatt@mvb-online.de.

Ihre Posts werden gegebenenfalls -  wie es auch bei Leserbriefen der Fall wäre - gekürzt und/oder bearbeitet und unter Nennung Ihres Namens in der gedruckten und/oder elektronischen Ausgabe des Börsenblatts veröffentlicht. Ihr Kommentar erscheint unter Ihrem Klarnamen – es sei denn Sie haben in ihrem Benutzerkonto einen Nickname hinterlegt. Dann erscheint dieser.

Wir freuen uns über respektvolle Diskussionen. Kommentare sollten respektvoll verfasst sein und sich auf das Thema des Beitrags beziehen. Verleumdungen und geschäfts- und rufschädigende Äußerungen, sexuelle Belästigungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen sind ausdrücklich nicht gestattet. Unzulässig sind auch Kontaktadressen, Telefonnummern und gewerbliche oder werbende Hinweise.

Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zweckgebunden und nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verarbeiten und nutzen werden. Unter personenbezogene Daten fallen Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (z.B.: Name, Anschrift und Bankverbindung). Diese Angaben unterliegen gemäß BDSG einem besonderen Schutz, dem wir durch technische und organisatorische Maßnahmen gerecht werden.

Das Verarbeiten und Speichern erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben. Wir verkaufen oder vermieten keine personenbezogenen Daten an Dritte. Unsere Mitarbeiter sowie Dienstleister sind alle dem Datenschutz gemäß § 5 BDSG verpflichtet. Auf unseren Web-Seiten können Sie sich anonym bewegen. Wir erfassen lediglich den Namen Ihres Internet Service Providers, die Website, von der aus Sie kommen, sowie die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Die hierbei gewonnenen Daten werden ausschließlich statistisch und nicht auf Sie zurückführbar ausgewertet.

Gemäß BDSG haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie das Recht auf Löschung/Sperrung bzw. Berichtigung der Daten. Die Sicherheit der uns per Internet übermittelten Daten können wir jedoch nicht gewährleisten. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier.