Börsenverein NRW / Arbeitskreis Verlags-PR

Literaturnetzwerke aus NRW stellen sich vor

27. Juli 2020
von Börsenblatt

Der Börsenverein NRW und der Arbeitskreis Verlags-PR e.V. laden am 26. August zum gemeinsamen Netzwerkabend ein. Mit dabei sind vier neue Literaturnetzwerke, die sich in NRW gegründet haben.  

Literaturland Westfalen Netzwerkabend 

Die Online-Veranstaltung bietet Mitgliedern des Börsenvereins und des Arbeitskreises Verlags-PR die Möglichkeit, die neuen Literaturnetzwerke in NRW und ihre Veranstaltungen kennenzulernen.

Mit dabei sind:

  • Literaturgebiet Ruhr
  • Literaturland Westfalen
  • Literatur Rheinland
  • Literaturszene Köln


Es wird diskutiert und erörtert, wie sich Verlage einbringen, ihre Autor*innen platzieren und so die Literatur in Nordrhein-Westfalen voranbringen können.

Weitere Themen des Abends sind die abgesagten Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie und welche Möglichkeiten sich nun für neue Veranstaltungen und Autorenhonorare eröffnen.

Anmelden können sich Mitglieder des Börsenvereins oder des AVP auf der Website der Regionalgeschäftsstelle NRW.

Das Treffen wird über Zoom stattfinden.