Börsenverein

Roadshow Religion geht weiter

27. Januar 2022
von Börsenblatt

Die Vereinigung Evangelischer Buchhändler und Verleger e.V. und die Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins laden am 15. Februar zum zweiten Termin der Roadshow Religion ein. Es geht um das Potenzial im Verkauf von Bibeln und religiöser Literatur.

Ein großes Angebot an Bibeln in der Buchhandlung an der Marktkirche, Hannover

Nach dem großen Interesse im vergangenen Jahr laden die Veranstalter zum zweiten Termin ein. Die Roadshow Religion findet laut Mitteilung am 15. Februar 2022 um 19 Uhr statt, richtet sich an interessierte Kolleg*innen aus Buchhandel und Verlag. Beim Online-Treffen steht dieses Mal der Weltbestseller Bibel im Mittelpunkt.

Die Teilnehmenden erfahren, welches Potenzial im Verkauf von Bibeln und religiöser Literatur steckt. Es geht um die Chancen und Möglichkeiten der Umsatz- und Ertragssteigerung sowie der Kundenbindung durch die wohlüberlegte Auswahl und Präsentation von Bibelausgaben, Thementischen und Schaufenstern.

Als Expert*innen sind Folkert Roggenkamp von der Deutschen Bibelgesellschaft, Karina Jung und Simone Wursche vom Katholischen Bibelwerk sowie Ulrich Wendel und Tabea Tacke von der SCM Verlagsgruppe anwesend. Sie klären auf: "Welche Bibel passt zu wem?"

Zusätzlich wird Buchhändlerin Katrin Meyer aus Hermannsburg über ihre Erfahrungen im Verkauf berichten – speziell über mögliche Zusatzverkäufe.

Anmeldung und weitere Informationen: https://www.boersenverein-nrw.de/veranstaltungen-termine/detailseite/15-02-2022/roadshow-religion-weltbestseller-bibel/

Über die Roadshow Religion

Die Roadshow ist eine Veranstaltung der drei konfessionellen Medienverbände: Vereinigung Evangelischer Buchhändler und Verleger e.V., KM. katholischermedienverband e.V. und EMVD Evangelischer Medienverband in Deutschland unter Federführung des Börsenvereins. Ziel der Veranstaltung ist, das Potenzial religiöser Literatur und christlicher Geschenkideen für den Buchhandel sichtbar zu machen. Es geht um die Chancen und Möglichkeiten der Umsatz- und Ertragssteigerung sowie der Kundenbindung durch die wohlüberlegte Auswahl und Präsentation von Bibelausgaben.