In eigener Sache

Coole Tipps für heiße Tage

3. Juli 2020
von Börsenblatt

Anregungen für das sommerliche Lesevergnügen: In der neuen Ausgabe des Kundenmagazins "Buchjournal" (Heft 03-2020) von MVB geben unter anderem sechs bekannte Schriftstellerinnen und Schriftsteller ihre aktuellen Geheimtipps und Herzensbücher preis.

Das Cover vom Buchjournal 03-2020

Die persönlichen Empfehlungen kommen von Rebecca Gablé, Jörg Maurer, Andreas Eschbach, Ines Thorn, Kerstin Gier und Klaus Modick – und reichen vom amüsanten Krimi bis zum philosophischen Essay, schreibt MVB. Insgesamt stellt die Redaktion 86 Titel im aktuellen Buchjournal vor, das mehr als 2.200 Buchhandlungen ab sofort an ihre Kunden verteilen.

Peggy Guggenheim wird ihre beste Freundin. Sie holt Greta Garbo zum ersten Filmfestival nach Venedig, macht die Stadt zum Zentrum der Kultur. In ihrer Romanbiografie "Margherita" (Aufbau) erzählt Jana Revedin vom vergessenen Leben einer Zeitungsausträgerin, die als Gräfin Revedin in den 20er Jahren die Zukunft Venedigs in die Hand nimmt. Das Setting der Handlung in der entvölkerten Lagunenstadt nach dem Ende des Ersten Weltkrieges und der Spanischen Grippe weist ungewollte Parallelen zu den Zuständen während des aktuellen Corona-Lockdowns auf und thematisiert einen Tourismus kultureller Nachhaltigkeit. Im Gespräch mit dem Buchjournal verrät die Autorin, warum sie mit der Großmutter ihres Ehemanns erneut einem Frauenschicksal ein literarisches Denkmal gesetzt hat.

Auch die "Eat, Pray, Love"-Autorin Elizabeth Gilbert entführt ihre Leserinnen und Leser in ihrem neuen Buch "City of Girls" (S. Fischer | Hörbuch: Argon) in die Vergangenheit und feiert die Frauen, ihre Courage, ihren Lebenshunger, ihre Fähigkeit zur Freundschaft – und es ist eine Liebeserklärung an das New York der schillernden 1940er Jahre. Das Buchjournal stellt den Roman um Protagonistin Vivian vor. Als 19-Jährige kommt sie in die Stadt der Städte, wo sich ihr eine neue, wunderbare Welt eröffnet, in die sie sich begierig hineinstürzt. Doch dann begeht sie einen Fehler, durch den sie alles verlieren könnte: ihre Freunde, ihre neu gewonnene Freiheit und New York. Die Geschichte wird aus der Perspektive der 90-jährigen Vivian erzählt, die längst gelernt hat, dass es im Leben um mehr geht als darum, keine Fehler zu machen: darum, den eigenen Weg zu gehen zum Beispiel, um Freundschaft und Liebe jenseits aller Konventionen.

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe

  • Die Helden dieser neuen Romane aus kleinen, unabhängigen Verlagen kämpfen um ihre Freiheit, die Liebe und das ultimative Glück: "Frau ohne Reue" (Weidle) von Max Mohr, "Poor Dogs" (Septime) von Ute Cohen und "Rouwens Glas" (Main Verlag) von Karsten Oliver Woell.
  • Unterwegs in Deutschland: Die Reihe "Wanderungen für die Seele" (Droste), "Die Wander-Bucket-List Bayern" (J. Berg) von Wilfried und Lisa Bahnmüller, "Badischer Weinradweg" (Esterbauer), "Urlaubsglück in Deutschland" (Holiday), "111 Almen und Hütten in Oberbayern, die man gesehen haben muss" (Emons) von Astrid Süßmuth, "Eifel mit Kindern" (Peter Meyer) von Ingrid Retterath, "Unterwegs zuhause Deutschland" (Kunth) und "Go Vista: Reiseführer Norderney" (Vista Point) von Silke Klöckner.
  • Klimawandel – fünf vor zwölf: "Umdenken" (Murmann Publishers) von Gerd Müller, "Amazonas" (Christoph Links) von Martin Specht und "Klima und Mensch" (Haupt) von Heinz Wanner.

 

Neuer Online-Auftritt: Bestseller, Bücher und Literatur-News im Überblick

Seit Juni sorgt das Buchjournal mit seinem neu gestalteten Online-Auftritt auf der Webseite und im Newsletter dafür, dass Literaturbegeisterte sich noch schneller einen Überblick über aktuelle Themen rund um neue Bücher verschaffen können. Im Bereich "Bestseller" finden sich wie gewohnt alle wichtigen aktuellen Bestsellerlisten des Fachmagazins Börsenblatt, die auf den Verkaufszahlen des Marktforschungsunternehmen Media Control basieren. Leseempfehlungen sortiert nach den Rubriken "Belletristik", "Spannung", "Junge Leser", "Rat & Wissen" und "Kunst & Leben" bietet der Bereich "Bücher". Und alles Wichtige aus der Welt der Bücher und der Kultur bündelt der Bereich "Literatur-News".

"Wir haben unserer Webseite nicht nur einen modernen Look gegeben, sondern vor allem unsere Artikel klarer nach inhaltlichen Schwerpunkten geordnet. So finden unsere Leserinnen und Leser jetzt noch schneller die für sie relevanten Informationen. Gleichzeitig verknüpfen wir unser Angebot jetzt noch stärker mit unseren Social-Media-Auftritten bei Facebook, Instagram und Youtube, um Bücherfans auch dort noch mehr Orientierung zu geben", erklärt Eckart Baier, Redaktionsleiter Buchjournal beim Technologie- und Informationsanbieter MVB.

Jetzt vormerken

Die Buchjournal-Ausgabe 04-2020 erscheint am Freitag, 28.08.2020, unter anderem mit fesselnden Thrillern und Abenteuerromanen, einfühlsamen Künstlerporträts und Kochbüchern für die schnelle, gute Küche.

Weitere Informationen

Über das Buchjournal

Mehr als eine Million literaturbegeisterte Leserinnen und Leser machen das Buchjournal zum führenden Kundenmagazin im deutschsprachigen Buchhandel. Kunden erhalten das Magazin kostenlos in mehr als 2.200 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
www.buchjournal.de | www.facebook.com/buchjournal | www.twitter.com/buchjournal | www.instagram.com/buchjournal