Zeitfracht und BuchPartner

Grünes Licht vom Bundeskartellamt

4. Februar 2021
von Börsenblatt

Zeitfracht kann neuer Mehrheitsgesellschafter beim Rackjobber BuchPartner in Darmstadt werden. Das Bundeskartellamt hat dies jetzt genehmigt.

Zeitfracht-Sprecher Thomas Raff (links) und CFO Wolfram Simon-Schröter

Das Kartellamt habe jetzt die Zustimmung erteilt, so eine Pressemitteilung von Zeitfracht (auf der Website des Bundeskartellamts steht als Freigabe-Datum der 3. Februar). Die Zeitfracht GmbH könne sich damit mehrheitlich an der BuchPartner GmbH in Darmstadt beteiligen und ihr Kerngeschäftsfeld Medienlogistik erweitern. Der Kaufprozess könne nun abgeschlossen werden. Damit sei Zeitfracht neuer Mehrheitsgesellschafter bei BuchPartner.

Thomas Raff, Geschäftsführer der Zeitfracht GmbH, sagt: "Mit BuchPartner haben wir eine ideale Ergänzung unserer bisherigen Aktivitäten im Buchmarkt gefunden. Wir sind uns sicher, dass die Kombination Zeitfracht und BuchPartner eine gute Zukunft vor sich hat und wir uns miteinander in den relevanten Märkten weiterentwickeln. Mit Kai Gellert als Geschäftsführer, seinem Team, und dem Standort Darmstadt setzen wir auch weiterhin auf Kontinuität und Berechenbarkeit, aber auch auf Kreativität und schnelle Umsetzung."

Kai Gellert

Kai Gellert, Geschäftsführer von BuchPartner, ergänzt: "Ich freue mich, dass unser Familienunternehmen nun Mitglied in der Zeitfracht Gruppe ist. Wir haben zusammen mit unserem neuen Gesellschafter viele spannende Projekte auf der Agenda, die wir nun umgehend angehen und verwirklichen können."

Die BuchPartner GmbH hat insgesamt 820 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihren Hauptsitz in Darmstadt. Das Unternehmen betreibt in Darmstadt ein eigenes Logistik-Zentrum. 

BuchPartner ist ein Full-Serviceanbieter für Bücher und Medien, der im gesamten deutschsprachigen Raum tätig ist. Zum Kundenkreis gehören vornehmlich Supermärkte, Verbrauchermärkte, Elektronikfachmärkte und Discounter. BuchPartner bewirtschaftet und betreut professionelle Buchabteilungen in diesen Märkten und bietet hierfür unterschiedliche Flächenkonzepte und Buchsortimente. Aktuell werden der Mitteilung zufolge über 5.000 Verkaufsflächen in Deutschland und Österreich durch BuchPartner betreut und beliefert.