Delius Klasing

Dimitrios Kigmas übernimmt

17. Dezember 2020
von Börsenblatt

Nach 28 Jahren Verlagszugehörigkeit geht Jörn Heese, Herstellungsleiter Buch im Delius Klasing Verlag, Ende des Jahres in den Ruhestand. Zum 1. Januar übernimmt Dimitrios Kigmas zusätzlich zur Verantwortung der Zeitschriften- und Digitalproduktion die Leitung der Buchherstellung.

Dimitrios Kigmas

"Als Leiter der Buchherstellung hat sich Jörn Heese durch sein außerordentliches Fachwissen und seine ruhige und besonnene Art bei unseren Partnern und in der Autorenschaft des Verlages ein besonders hohes Ansehen erworben", würdigt Verleger Konrad Delius Heeses Leistung. "Dafür und für die äußerst angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit bin ich persönlich Jörn Heese sehr dankbar." Mit Dimitrios Kigmas übernehme "ein exzellenter Nachfolger mit fundiertem Know-how im Bereich Medienproduktion seine Aufgaben". Kigmas wird zusammen mit seinem Team künftig die gesamten Herstellungsprozesse des Bielefelder Verlags. verantworten.

Der gelernte Industrie- und Diplomkaufmann Dimitrios Kigmas ist seit Mai 2019 bei Delius Klasing an Bord und hat bis zu seinem Wechsel mehr als 18 Jahre in verschiedenen Positionen bei MOHN MEDIA in Gütersloh gearbeitet.

 

Delius Klasing zählt zu den führenden Special Interest Verlagen Europas. Das gedruckte und digitale Zeitschriften-Portfolio von Delius Klasing (u.a. BIKE, YACHT und TOUR) umfasst insgesamt 18 regelmäßig erscheinende Magazine sowie die entsprechenden Digital-Ausgaben und diverse Sonder- und Jahrespublikationen. Rund 1.300 lieferbare gedruckte Titel und 630 E-Books zählen zum Programm des Buchverlages. Zudem veranstaltet das Unternehmen rund 30 eigene Events. An den Standorten Bielefeld, Hamburg und München arbeiten aktuell

214 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Familienunternehmen, das von Konrad Delius und Nils Oberschelp geführt wird.