Kampagne "Leben statt Lockdown. Lass dich impfen"

"Thalia schafft mehr Aufmerksamkeit für die Impfung"

18. August 2021
von Michael Roesler-Graichen

Thalia ist Teil der breitangelegten Einzelhandelskampagne "Leben statt Lockdown. Lass dich impfen." für mehr Impfbereitschaft. Welchen Beitrag das Buchhandelsunternehmen zur Initiative leistet, erläutert Sandra Riesenbeck, Head of Omni-Channel-Marketing & Brand.

Sandra Riesenbeck

Gibt es ein zentrales Kampagnen-Konzept für alle Teilnehmer, oder entwickelt Thalia ein eigenes Konzept?
Vor dem Hintergrund leider stagnierender Erstimpfquoten und dem Wiederanstieg der COVID-19-Infektionszahlen haben führende Unternehmen Initiative gezeigt und die Impfkampagne "Leben statt Lockdown" ins Leben gerufen. Das zentrale Konzept besteht darin, die große Reichweite sowie die flächendeckende Präsenz des Handels bestmöglich zu nutzen, um jene Menschen zu erreichen, die bisher noch nicht von der COVID-19-Schutzimpfung Gebrauch gemacht haben. Die Maßnahmen der beteiligten Unternehmen sind individuell. Neben der Unterstützung der Kampagne durch Werbemaßnahmen stationär und online werden bei Thalia aktuell auch Impfanreize wie Gutscheine und Give-Aways geprüft.

Wie viele Thalia-Filialen werden an der Kampagne teilnehmen?
Thalia wird die Kampagne in den Buchhandlungen bundesweit mit Werbeplakaten oder Flyern unterstützen.

An welchen Standorten werden Impfstationen eingerichtet?
Wir nutzen unsere Reichweite, um auf das Thema Impfung aufmerksam zu machen und unsere Kundinnen und Kunden über alle Kanäle hinweg zu informieren. Ein eigenes Impfangebot ist bei Thalia nicht geplant, jedoch werden wir in unseren Buchhandlungen auf lokale Impfangebote in der Nähe hinweisen.

Wo gibt es Werbemaßnahmen und Schaufensteraktionen?
Die Maßnahmen werden bundesweit in unseren Buchhandlungen umgesetzt.

Wann startet die Kampagne bei Thalia?
Ende August.

Wer finanziert die Kampagne?
Die Kampagne wird gemeinsam von mehreren beteiligten Unternehmen getragen. Wir sind stolz darauf, ein so breites Bündnis geschmiedet zu haben und zusammen eine starke Stimme für mehr Impfbereitschaft zu bilden.

 

Informationen zur Impfkampagne "Leben statt Lockdown" finden Sie hier.