Corona

Was gilt in welchem Bundesland?

Alle Regeln auf einen Blick

Baden-Württemberg

Die neue Alarmstufe gilt ab 17.11.21, 0 Uhr. Für den Buchhandel gilt dann 3 G.
Bayern Für den Handel gibt es aktuell keine Verschärfung.
Berlin Im Einzelhandel gilt weder das 2G- noch das 3G-Modell.  
Brandenburg Die 2G und 3G Regeln finden im Einzelhandel bislang keine Anwendung. 
Bremen 2G ist für die Einrichtungen möglich, die per Verordnung unter 3G fallen.
Hamburg  2G möglich, Buchhandlungen nicht ausdrücklich täglicher Bedarf.
Hessen

2G-Optionsmodell für den Einzelhandel, 3G nur noch mit PCR-Test

Mecklenburg-Vorpommern

2G nicht möglich, Buchhandlungen ausdrücklich täglicher Bedarf.
Niedersachsen 2G ist für die Einrichtungen möglich, die per Verordnung unter 3G fallen.
Nordrhein-Westfalen Seit dem 19. Oktober ist 3G möglich.
Rheinland-Pfalz Die dreistufige Corona-Warnampel gilt weiterhin
Saarland

Bei Einführung von 3G und Kontrolle der Nachweise, entfällt die Maskenpflicht. 

Sachsen

Die 2G-Regelung wird bereits bei Geltung der Vorwarnstufe erweitert.

Sachsen-Anhalt  Hier wird noch auf die aktualisierte Verordnung gewartet.
Schleswig-Holstein Masken, Abstände, Hygienekonzept
Thüringen Optionsmodelle 2G und 3G-Plus werden ausgeweitet.