Geschäftsführerin von Synergia gestorben

Trauer um Carol Chiffelle

19. August 2021
von Börsenblatt

Carol Chiffelle, die Geschäftsführerin der Synergia Auslieferung in Roßdorf, ist am 13. August gestorben.

Carol Chiffelle

Carol Chiffelle (Jahrgang 1968), die aus der Schweiz stammte, war nicht nur Geschäftsführerin der Synergia Auslieferung, sondern leitete auch die Verlagsgruppe Sentovision (Synergia Verlag, Wolfbach Verlag, u.a.) und die Collection Inner Light. Zwölf Jahre lang hat sie auch das Café der Verlage auf der Buchmesse organisiert.

Mit folgenden Zeilen nehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Abschied:

"Wer geschäftlich mit ihr zu tun hatte, wurde meist schnell befreundet. Viele der Freundschaften wurden tiefer. Auch wenn man sich bloß ein, zwei Mal im Jahr traf, war die Verbindung immer da.

Selbstlos (oftmals vielleicht zu selbstlos) hat sie viel bewegt und erschaffen. Ohne Carol und ihren Einsatz wäre so manches Buch kaum erschienen, ohne sie hätten sich viele nicht kennengelernt oder zusammen gearbeitet.

In ihren Firmen gab sie die Struktur - arbeitete viel - vielleicht zu viel. Ihr Verantwortungsbewusstsein und ihre Moral stand über fast allem. Ihr Sinn für Gerechtigkeit hat viele Mitmenschen in ihrem Reden und Handeln so positiv beeinflusst.

Unvergessen wird ihr liebendes Lächeln für alle sein, die es je sehen und spüren dürften.

Viel zu früh musste sie nach ein paar Monaten schwerer Krankheit die Welt verlassen."


 

Traueranzeige im Börsenblatt