In eigener Sache

AWA 2021: Buchjournal überzeugt als Werbeträger

13. Juli 2021
von Börsenblatt

Die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse bescheinigt dem Kundenmagazin „Buchjournal“ von MVB auch 2021 das beste Preis-Leistungsverhältnis bei der Ansprache von potentiellen Buchkäufern.

Das Cover der ersten Ferienedition

Auch in diesem Jahr erhält das Kundenmagazin „Buchjournal“ des Technologie- und Informationsanbieters MVB bei den Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) die Bestnote. Unter allen Printmedien hat das Kundenmagazin den besten Tausenderkontaktpreis, wenn es um die Affinität zu Buchkäufen geht. Für 4,57 Euro lassen sich 1.000 Leser*innen erreichen.

„Unsere Partnerbuchhandlungen haben trotz Corona-Einschränkungen ihre Kundschaft mit viel Kreativität und Flexibilität fortlaufend über aktuelle Neuerscheinungen auf dem Laufenden gehalten, unter anderem mit der aktiven Ausgabe des Buchjournals. Gleichzeitig ist das Interesse bei den Leserinnen und Lesern gestiegen, was sich in der höheren Lesedauer niederschlägt, die uns die AWA 2021 bescheinigt“, so Jörg Gerschlauer, Leitung Geschäftsbereich Medien bei MVB. Man freue sich, dass das Buchjournal auch unter erschwerten Bedingungen Orientierungshilfe und Impulsgeber bleiben konnte.

Die Buchjournal-Reichweite laut AWA in Stichpunkten:

  • 1,14 Mio. Menschen lesen das Buchjournal. Das ist Rangplatz 64 von 235 Medien in der AWA 2021.
  • 2,52 Mio. Menschen lesen mindestens eine Ausgabe (2020: 2,49 Mio)
  • 11,78 Mio. Menschen oder 16,7 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung kennen das Buchjournal (2020: 11,65 Mio)
  • 63,4 Prozent der Buchjournal-Leserinnen und Leser haben im letzten Jahr 5 oder mehr Bücher gekauft – im Gegensatz zu 20,9 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung. 14,7 Prozent der Leserschaft hat sogar 20 und mehr Bücher gekauft (im Vergleich zu nur 3,7 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung).
  • 63,8 Prozent der Buchjournal-Leserschaft hat eine hohe Ausgabebereitschaft bei Büchern und 53,1 Prozent aller Lesenden sehen sich als Experten und Ratgeber bei Büchern.
  • 42,2 Prozent der Leser*innen legen Wert auf nachhaltigen Konsum
  • 49,3 Prozent der Leser*innen interessieren sich für Natur- und Umweltschutz

 

Neues beim Buchjournal

In der Livebook-Version können Partnerbuchhandlungen ab sofort alle vorgestellten Bücher direkt in ihren Online-Shop verlinken lassen.

Die einzige Voraussetzung für diesen kostenlosen Service ist eine einmalige Anmeldung. Mit nur zwei Klicks können Kundinnen und Kunden dann das gewünschte Buch direkt aus dem Livebook heraus zum Warenkorb ihrer Lieblingsbuchhandlung hinzufügen“, erklärt Christiane Rustemovski, die als Key Account Managerin bei MVB die Buchjournal-Partnerbuchhandlungen betreut.

Die nächste Buchjournal-Ausgabe erscheint am 27. August.