Bodo von Hodenberg gründet Verlag

Favoritenpresse feiert vergessene Klassiker

6. Januar 2021
von Börsenblatt

Die "Favoritenpresse" startet mit sieben Titeln im Frühjahr 2021. Der erste Spitzentitel ist eine Liebeserklärung an das Buch.

Bodo von Hodenberg

"Das Ende der Bücher" aus dem Jahr  1894 soll den Weg weisen:  Die Favoritenpresse möchte “das gedruckte Buch feiern“. Von Hodenberg: „Darunter  verstehen wir höchste herstellerische Qualität und einen erschwinglichen Preis.“ Für die  Bibliophilen unter den Kunden erscheint jeweils eine handgebundene Vorzugsausgabe.

In der Favoritenpresse kann ich die Titel publizieren, nach denen ich in den vergangenen Jahren als Einkäufer immer gesucht habe. Auch wenn meine eigentliche Leidenschaft Handel  und Marketing ist, macht es mit diesen Titeln natürlich besonderen Spaß.

 

Bodo von Hodenberg

Bodo von Hodenberg, geboren 1971 in Hamburg, arbeitete in den 90er Jahren als  Buchhändler in München, leitete dann einige Jahre den Vertrieb beim Taschen-Verlag. Er gründete später Jahren ein Schuhlabel, einen kleinen Fotobuchverlag und eine Buchhandlung in Berlin. Zuletzt verantwortete er den Einkauf beim Versender Frölich & Kaufmann. Seine 2019 gegründete Verlagsagentur berät deutsche und internationale Verlage in Vertriebs- und Marketingfragen. Außerdem vermittelt sie Lizenzen und Wiederauflagen, handelt mit Restauflagen und konzipiert Buch- und Non-Book Projekte. 

Der Spitzentitel „Das Ende der Bücher“ von Octave Uzannes ist eine Liebeserklärung an das Buch und wurde illustriert von Steph von Reiswitz.

Zum weiteren Programm gehören:

  • Johann Friedrich Naumanns "Die Vögel Mitteleuropas" (in dem erstmals  auch die Lithografien gezeigt werden)
  • die erstmals veröffentlichten "Raupenbücher" Maria Sibylla Merians
  • das (für seine Enkelin gezeichnete) „Vogel-Album“ von Karl Wenzel
Anzeige
Ihr Verlag. Ihr NTX. Ein Team. Die flexible Verlagssoftware

→ GRÜN NTX – flexibel und effizient als on Premises-, Cloud-Lösung oder Mobile
→ Modularer Aufbau basierend auf Best-Practice-Workflows
→ GRÜN NTX-Systeme, Consulting und Support