Besuch in der neuen Heimat

Rowohlt besucht Hamburger Buchhandlungen

22. Juni 2021
von Börsenblatt

In Hamburg besuchen am Dienstag 21 Rowohlt Mitarbeiter*innen aus Lektorat, Presse, Vertrieb, Marketing und Herstellung 41 Buchhandlungen in und rund um Hamburg. Beglietet werden sie von der Autorin Eva Pantleon.

Die ersten Rowohlt-Mitarbeiterinnen machen sich auf dem Weg in Hamburger Buchhandlungen.

Vor zwei Jahren ist der Rowohlt Verlag mit 140 Mitarbeiter*innen von Reinbek nach Hamburg gezogen. Am Dienstag, 22. Juni, besuchen sie 41 Hamburger Buchhandlungen. Auch zwei Buchhandlungen in der alten Verlagsheimat Reinbek sind dabei.

Dort lebt auch die Autorin Eva Pantleon, die die Aktion begleitet. Im Gepäck der Rowohlt-Mitarbeiter*innen ist ihr Debütroman „Das Leben irgendwo dazwischen“. Die Geschichte führt unter anderem in ein Antiquariat im Hamburger Hafen.

Mit dieser Aktion möchte sich der Verlag beim Hamburger Buchhandel für den Einsatz und die Kreativität im letzten Jahr bedanken.

Anzeige
Kennen Sie schon die Bibliografie mit revolutionärer Textsuche?

-> alle Kataloge gleichzeitig durchlaufen lassen
-> smarte Hilfsmittel wie eine phonetisch tolerante Suche 
-> eurosoft-Special zur Frankfurter Buchmesse