Delius Klasing präsentiert Wassersport-Titel

Shop-in-Shop bei Hamburger Boots-Fachhändler

7. Juli 2020
von Börsenblatt

Der Delius Klasing Verlag führt ab sofort einen Shop-in-Shop im Hamburger Flagship-Store von A.W. Niemeyer, einem der größten Fachhändler für Bootsausrüstung und Yachtzubehör im deutschsprachigen Raum.

Die Delius Klasing-Fläche bei A.W. Niemeyer

Die Delius Klasing-Fläche bei A.W. Niemeyer

Präsentiert wird dort Wassersport-Literatur aus dem Verlagsprogramm, wie Delius Klasing mitteilt. Der Bielefelder Verlag und A.W. Niemeyer arbeiten bereits seit fast 40 Jahren im Vertrieb maritimer Literatur zusammen. Jetzt führe die langjährige Partnerschaft zum ersten Delius Klasing Shop-in-Shop-System bei dem Fachhändler, der damit Europas größte Wassersport-Literatur-Abteilung in seinen Räumlichkeiten eröffnet habe, so Delius Klasing.

Auf 60 Quadratmetern Präsentationsfläche werden dort ab sofort im Hamburger Flagship-Store von A.W. Niemeyer rund 550 Wassersporttitel vorgehalten. Konzipiert wurde die Abteilung gemeinsam mit dem Fachhändler.

Der Flagship-Store von A.W. Niemeyer

Der Flagship-Store von A.W. Niemeyer

In weiteren Niemeyer-Filialen geplant

Delius Klasing habe in den vergangenen Monaten in die Ausstattung (Regalsysteme, Seekarten-Theke und Aktionstische) investiert und das Personal in den sieben deutschen A.W. Niemeyer-Filialen geschult. Eine digitale Präsentation mit wechselnden Inhalten wurde ebenfalls eingerichtet. Hinzu kommen gemeinsame Veranstaltungen und Lesungen mit Fachautoren ergänzen die Zusammenarbeit. Das neue Vertriebskonzept startet zunächst am A.W. Niemeyer-Hauptsitz am Hamburger Holstenkamp – bei Erfolg soll es auch in den übrigen acht Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz umgesetzt werden.

"Wir freuen uns sehr, mit unserem langjährigen Partner A.W. Niemeyer das neue Konzept verwirklichen zu können", so Kirsten Lenz, Buchvertriebs- und Marketingleiterin bei Delius Klasing. Ein Zusammenspiel von wechselnder Aktionsfläche, Basisprogramm und saisonalen Höhepunkten soll die Präsentation stetig attraktiv halten.

Und sind noch weitere Shop-in-Shops von Delius Klasing geplant? "Delius Klasing ist mit weiteren Fachhändlern in Gesprächen und wird in 2021 weitere Präsentationen aufbauen", erklärt Kirsten Lenz gegenüber Börsenblatt online. Hier sei auch der DYI-Markt interessant, man sei bereits mit dem Programm bei BAUHAUS in der NAUTIC-Abteilung erfolgreich vertreten.

 

Test im Buchhandel

"Für den Buchhandel werden wir mit Lünebuch den ersten Test starten und hier über zwei Monate eine Auswahl aus allen Themenbereichen realisieren können", so Lenz Die bereits für 2020 initiierte und dann Corona-bedingt auf das kommende Jahr verschobene Kooperation mit der Buchhandlung Lünebuch in Lüneburg soll im März 2021 starten. Dann werden dort auf einer größeren Fläche sämtliche Highlights aus dem Delius Klasing-Programm präsentiert.