Neuer Podcast von Penguin Random House

Über die Welt von morgen

16. April 2021
von Börsenblatt

Am 15. April startet die Penguin Random House Verlagsgruppe ihren neuen Podcast "Fangen wir an! Ideen für ein besseres Morgen". 

Gast der ersten Podcast-Sendung "Fangen wir an!": Fotograf Robert Marc Lehmann

Im zweiwöchentlichen Rhythmus will Moderatorin Kristina Deininger mit Expert*innen aus den Bereichen Gesellschaft, Umwelt, Digitalisierung, Politik und Persönlichkeitsentwicklung über ihr "Herzensthema" sprechen: Wo sind die Herausforderungen – und vor allem: Was muss geschehen, damit unsere Welt ein bisschen besser wird? Dabei geht es auch immer darum, was Einzelne konkret tun können.

In der ersten Folge ist der Meeresbiologe und Fotograf Robert Marc Lehmann.zu Gast, in den weiteren Folgen sind u.a. die Autor*innen Nono Konopka, Jasmin Schreiber und Janina Kugel.

"Podcasts sind ein unglaublich vielseitiges Medium. Viele Hörer*innen lieben sie, weil sie ihnen neue Perspektiven aufzeigen, Inspiration für ihr eigenes Leben geben und sie nach dem Hören ein bisschen mehr wissen als vorher", meint  Beate Muschler, Director Digital Development in der Penguin Random House Verlagsgruppe. "Mit 'Fangen wir an!' wollen wir genau das erreichen: Inspirieren und neugierig machen auf mehr."

 

www.fangenwiran-podcast.de

Täglich oder wöchentlich
Mit den vier Börsenblatt-Newslettern immer auf dem aktuellsten Stand

-> Nachrichten des Tages am Nachmittag
-> Die besten Links aus dem Netz am Morgen
-> Breaking News blitzschnell
-> Jeden Mittwoch Verkaufscharts der Woche