Wiley zieht Zwischenbilanz bei DEAL

"Wir verstehen uns als aktiver Partner der Wissenschaft"

15. Juli 2020
von Michael Roesler-Graichen

Im Januar 2019 war Wiley der erste große Wissenschaftsverlag, der für drei Jahre eine Transformationsvereinbarung mit Projekt DEAL, der Lizenzverhandlungsgruppe der deutschen Wissenschaftsallianz, abgeschlossen hat. Guido F. Herrmann, Geschäftsführer von Wiley in Deutschland, zieht Halbzeitbilanz.