Zusammenführung von Springer Healthcare und Springer Medizin

Zwei neue Leitungspositionen

9. Dezember 2021
von Börsenblatt

Im Zuge der Zusammenführung der beiden Geschäftsbereiche Springer Healthcare und Springer Medizin zu Beginn dieses Jahres werden zwei neue Leitungspositionen im Management-Team geschaffen.

Juliette Bos und Alois Sillaber

Beide Geschäftsbereiche sollen dadurch künftig enger miteinander verzahnt und die organisatorische Struktur gestrafft werden, teilt Springer Nature mit.

Juliette Bos, bislang Regional Sales Director Benelux, wird ab 1. Januar 2022 die neu geschaffene Position als Commercial Director, Springer Healthcare übernehmen. Im Fokus ihrer neuen Aufgabe steht die Neuausrichtung der globalen Vertriebsstrategie. Insbesondere in Schlüsselmärkten wie Europa, USA und Asia-Pacific will der Verlag weiter wachsen. Die neue Rolle soll auch sicherstellen, dass der deutschsprachige Verlagsbereich Springer Medizin in seinen Vertriebsaktivitäten enger mit Springer Healthcare verknüpft wird. 

Auch der deutschsprachige Geschäftsbereich Springer Medizin wird neu geordnet, um die bestehenden redaktionellen Bereiche künftig enger zu verknüpfen und sie damit strategisch kohärenter auszurichten. Zu diesem Zweck wird Alois Sillaber ab 1. Januar 2022 die neu geschaffene Position des General Manager Editorial bei Springer Medizin besetzen. Er wird diese Aufgabe zusätzlich zu seiner Funktion als Managing Director von Springer Medizin Wien übernehmen.