Veränderungen in Leer

Thalia übernimmt Eissing

Thalia wie auch die Buchhandlung Eissing hatten 1997 in Leer eröffnet, seit April 2017 sind beide in derselben Straße präsent. Nun übernimmt Thalia den 190 Meter entfernten Konkurrenten in der Mühlenstraße 106 mit allen sieben Mitarbeitern. Dafür wird Thalia seine Fläche in der Mühlenstraße 76 schließen.

Aufgrund andauernder Umbauarbeiten im Ems Park war Thalia seit April 2017 auf einer 200 Quadratmeter großen Interimsfläche in der Mühlenstraße 76 zu finden (siehe Archiv). "Leer ist für uns ein sehr wichtiger Standort", sagt Dennis Book, zuständiger Vertriebsdirektor von Thalia. Die Familie von Hans-Bernd Eissing blickt auf eine lange Buchhandelstradition zurück, in Papenburg seit mehr als 150 Jahren; dort wird die 220 Quadratmeter große Buchhandlung am Hauptkanal links 55 weiter betrieben. "Ich freue mich, mit Thalia einen renommierten Nachfolger für unsere Buchhandlung in Leer gefunden zu haben, der der Stadt Leer schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verbunden ist", so Eissing.  Seine Buchhandlung in Leer hat eine auf zwei Geschosse verteilte Verkaufsfläche von rund 250 Quadratmetern, der Schwerpunkt des Sortiments liegt auf Belletristik, Kinder- und Jugendbuch, Sachbuch und Reise.

Die Interimsfläche in der Mühlenstraße soll nicht weiterbetrieben werden. Zu welchem Zeitpunkt die Fläche geschlossen wird, steht nach Angaben von Thalia derzeit noch nicht fest. Eine Rückkehr in den Ems Park schließt Thalia nach Anfrage von boersenblatt.net "grundsätzlich nicht aus".

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld