Landesverband SaSaThü: Wechsel in der Geschäftsführung

Nora Milenković-Göhring verlässt den Börsenverein

Im Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen stehen die Zeichen auf Veränderung: Nora Milenković-Göhring, seit 2014 Geschäftsführerin in Leipzig, verabschiedet sich zur Jahresmitte aus familiären Gründen vom Börsenverein.

Nora Milenković-Göhring

Nora Milenković-Göhring © privat

Über diese Personalie informiert der Landesverband. Der Vorstand, so heißt es in der Mitteilung weiter, sei darüber sehr traurig, verstehe aber die Beweggründe. Nora Milenković-Göhring habe in den letzten sechs Jahren "sehr viel bewegt und wichtige Akzente und Impulse gesetzt." Die Suche nach einer Nachfolgerin, einem Nachfolger läuft jetzt an.

Auch beim Landesverband Nord steht in diesem Jahr, wie berichtet, ein Wechsel an: Dort übernimmt Volker Petri zum 1. März 2020 die Position von Carola Markwa (mehr dazu hier). Eine neue Geschäftsführerin gibt es außerdem seit dem Jahreswechsel im Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland: Andrea Wolf ist hier auf Stefanie Brich gefolgt, die zwei Jahre lang die Geschäftsstelle in Wiesbaden geleitet hatte (mehr dazu hier).

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld