Bertelsmann baut Bildungsaktivitäten in den USA aus

Zukauf für E-Learning-Bereich

6. April 2017
von Börsenblatt Online
Die Bertelsmann-Tochter Relias Learning übernimmt in den USA das E-Learning-Unternehmen Advanced Practice Strategies, das unter anderem Weiterbildungen für Mitarbeiter im Gesundheitswesen anbietet, vollständig. Eine Kaufsumme wird nicht genannt.

Relias Learning übernimmt den in Boston, Massachusetts, beheimateten E-Learning-Anbieter Advanced Practice Strategies (APS) vollständig, wie das Unternehmen heute bekannt gab. "Die Akquisition von APS ist ein bedeutender Schritt beim Ausbau unserer E-Learning-Aktivitäten", sagt Kay Krafft, CEO der Bertelsmann Education Group. Dadurch erweitere die Bertelsmann Education Group ihr Leistungsspektrum im Bereich Akutversorgung deutlich. "Wir werden Relias – als ein Kerninvestment unserer Gruppe – auch künftig organisch sowie durch Zukäufe weiterentwickeln", so Krafft.

APS wurde 1992 gegründet und beschäftigt rund 60 Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet seinen Kunden – darunter mehr als 500 Krankenhäuser in den USA – datenbasierte Online-Kurse zur Leistungsverbesserung von Mitarbeitern an. Durch gezielte Tests könne der Kenntnisstand von Mitarbeitern in verschiedensten medizinischen Fachgebieten erhoben und etwaige Wissenslücken durch gezieltes Training geschlossen werden.

Durch den Zukauf von APS könne Relias Learning künftig Krankenhäusern "eine Komplettlösung anbieten, die es ihnen ermöglicht, die richtigen Mitarbeiter zu finden und passend einzusetzen", ergänzt Jim Triandiflou, CEO von Relias Learning.

Die Akquisition von APS sei für Relias Learning ein weiterer strategischer Schritt in den Markt für Akutversorgung. Die Bertelsmann-Tochter war im Sommer 2016 durch die Übernahmen der beiden Unternehmen Swank Healthcare und AHC Media erstmals in dieses Geschäftsfeld eingestiegen und richtet sich mit seinen E-Learning-Angeboten seitdem auch direkt an Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte.

Mit der Übernahme von Relias Learning im November 2014 hatte Bertelsmann seine größte Akquisition in den USA seit der Übernahme von Random House im Jahr 1998 getätigt. Die Bertelsmann Education Group umfasst die Bildungsaktivitäten von Bertelsmann.