Klimawandel

Dirk Rossmann verschenkt Foer - 25.000 Mal

7. November 2019
von Börsenblatt
Der Millionär und Drogeriekönig Dirk Rossmann hat 25.000 Exemplare von Jonathan Safran Foers neuem Buch „Wir sind das Klima“ (KiWi) verschenkt. Die Beschenkten konnten es über die Rosmann-Website ordern. Den Aufruf dazu positionierte er in der TV-Sendung „Maischberger“.

„Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, war mir klar, dass ich etwas tun muss“, sagte Dirk Rossmann am Mittwochabend bei Sandra Maischberger über Jonathan Safran Foers „Wir sind das Klima! Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können“. Der 73-jährige Drogeriekönig kündigte an, 25.000 Bücher auf Lager zu haben und verschenken zu wollen - unter der Bedingung, dass die Beschenkten nach der Lektüre über das Buch sprechen und es bei Gefallen weiter verschenken. Über die Rossmann Homepage konnten die Zuschauer das Buch kostenlos bestellen. Innerhalb weniger Stunden waren alle 25.000 Exemplare vergeben - die Aktion wurde noch in der gleichen Nacht beendet.

  • Weitere Details zur Aktion und deren Abwicklung finden Sie in unserer Bestseller-Meldung vom 13. November: "Rossmann schiebt Foer auf die Eins". In den Sachbuchcharts (4.−10. November) ist der Foer-Titel auf Platz 1 gesprungen.

"Wir haben ein Riesenproblem und das kriegen wir nicht mit Kosmetik hin, sondern nur durch Handeln", so Rossmann in der hitzigen Debatte zum Thema Weltklima. Vor der Aufzeichnung hatte er bereits 2.000 Bücher an alle Bundestagsabgeordneten und Vorstände aller deutscher DAX-Unternehmen geschickt.

Hier zum Nachschauen: Der Auftritt Rossmanns bei Maischberger (Minute 43 bis 52)