Digitale Barrierefreiheit: Interview mit Thomas Kahlisch, DZB Lesen

„Wir wollen informieren, sensibilisieren, kooperieren“

28. November 2020
von Sabine Cronau

Digitale Barrierefreiheit ist für blinde und sehbehinderte Menschen in der Corona-Krise besonders wichtig. Was Verlage dafür tun können – und laut Gesetz wohl auch bald müssen: Fragen an Prof. Thomas Kahlisch, Direktor des Deutschen Zentrums für barrierefreies Lesen in Leipzig (DZB Lesen).