Dossier

Vorstandswahl beim Börsenverein

14. Mai 2019
von Börsenblatt Online

Am 19. Juni sind Vorstandswahlen: In unserem Online-Dossier finden Börsenvereinsmitglieder alles, was sie im Vorfeld wissen müssen - darunter auch zwei Videos und ein Podiumsgespräch mit den beiden Vorsteher-Kandidaten.

Die zehn Kandidaten stellen sich vor

Muss sich der Verband verändern? Welche Schwerpunkte wollen die Bewerber im Vorstand setzen? Haben sie ein Lebens- und Arbeitsmotto? Lernen Sie alle Kandidaten für die Vorstandswahl im Kurzporträt kennen

Spielregeln für die Spitzenwahl

Bei der Hauptversammlung am 19. Juni wartet auf die Mitglieder ein echter Wahlkrimi - zum einen durch die Vielzahl der Kandidaten, zum anderen durch die Vorgaben der Satzung, die bei dieser Wahl erfüllt werden müssen: Im neuen Vorstand müssen zwei Verleger, zwei Buchhändler und ein Zwischenbuchhändler vertreten sein. Was das für den Entscheidungsprozess bedeutet, lesen Sie hier.

Podiumsgespräch mit den beiden Vorsteher-Kandidaten

Zwei Vorsteher-Kandidaten gab es beim Börsenverein schon öfter - aber einen Wahlkampf wie diesen noch nicht: Karin Schmidt-Friderichs und Stefan Könemann touren zur Zeit durch die Landesverbände, um sich den Mitgliedern vorzustellen. Das Podiumsgespräch beim Landesverband Nord lässt sich hier in einer Kurzfassung nachlesen

Video-Interviews mit den beiden Vorsteher-Kandidaten

Warum sollten die Mitglieder Sie wählen? Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs und Zwischenbuchhändler Stefan Könemann, die sich beim Börsenverein um die Nachfolge von Vorsteher Heinrich Riethmüller bewerben, liefern in ihren Video-Interviews jeweils drei gute Argumente: Hier zum Anhören und Anschauen.

Buchtage Berlin: Agenda der Hauptversammlung am 19. Juni

Die Vorstandswahlen sind nur ein Tagesordnungspunkt bei der Hauptversammlung des Börsenvereins am 19. Juni in Berlin. Spannend dürfte auch der Besuch von Kinderbuchautorin Kirsten Boie werden: Sie wird von der Branche als "Förderin des Buches" ausgezeichnet. Hier geht's zur vorläufigen Tagesordnung.

Das Gesamtprogramm der Buchtage Berlin

Vor der Hauptversammlung mit den Vorstandswahlen findet der wichtigste Jahreskongress der Branche statt. Auf der Liste der Gastredner: Gerhard Lauer, Professor für Digital Humanities an der Universität Basel, der über das Lesen im digitalen Zeitalter spricht. Tagungsort, auch der Hauptversammlung, ist das Ellington Hotel in Berlin in der Nähe vom Kurfürstendamm. Mehr zum Kongressprogramm und zur Anmeldung lesen Sie hier, direkt zur Ticketbuchung geht es hier.