Führungswechsel bei Random House Audio

Buss geht, Baumhöver übernimmt Leitung

Sabine Buss verlässt Random House Audio zum Ende des Jahres – auf eigenen Wunsch. Die verlegerische Gesamtverantwortung für Random House Audio und der Hörverlag wird dann bei Claudia Baumhöver liegen. Urban Hofstetter übernimmt die Programmleitung. [ weiter... ] kommentieren

Grütters unterstützt Autorenprotest gegen Amazon

"Ethische Dimension"

Kulturstaatsministerin Monika Grütters "begrüßt und unterstützt das Anliegen des Offenen Briefs deutscher Autorinnen und Autoren an Amazon", heißt es in einer offiziellen Mitteilung der Bundesregierung. "Marktmacht und die Herrschaft über zentrale Vertriebswege dürfen nicht dazu führen, dass unsere kulturelle Vielfalt gefährdet wird", betont die Ministerin. [ weiter... ] 3 Kommentare

Stellenmarkt / Hot Job Anzeige

Metadatenspezialist (m/w)

MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels
Frankfurt am Main
[ PDF herunterladen ]

Lange Nacht der Literatur am 30. August

Premiere für Hamburg

Der Vorverkauf läuft, einzelne Lesungen sind bereits ausverkauft: Wenn Hamburg zum ersten Mal die Lange Nacht der Literatur im Buchhandel feiert, treten nicht nur Autoren wie Feridun Zaimoglu und Julius Fischer auf, im Literaturhaus wird auch der Preis für die beste Hamburger Buchhandlung verliehen. [ weiter... ] kommentieren

Antiquariat

Antiquariat Uwe Körnig schließt

Zum 30. September schließt das Frankfurter Antiquariat Uwe Körnig seine Türen. Seit wenigen Tagen läuft im Laden in der Eckenheimer Landstraße 42 ein Ausverkauf des Bücherbestands zu deutlich reduzierten Preisen. [ weiter... ]

20. Hörspielforum NRW vom 26. bis 28. September in Köln

Konferenz der Hörspielmacher

Die diesjährige Arbeitskonferenz für deutschsprachige Hörspielmacher geht unter dem Motto "Gefühlsecht" der Frage nach dem Umgang mit Gefühlen in Kunst und Gesellschaft nach. Die Hörspielmacher tagen beim WDR. Anmeldungen sind bis zum 11. September möglich. [ weiter... ] kommentieren

Neuer Kopf bei weissbooks.w

Dahmen unterstützt Weiss

Sophie Dahmen ist seit 1. August neue Kraft beim Frankfurter Weissbooks Verlag. Dort übernimmt die 27-Jährige die Assistenz von Verleger Rainer Weiss. [ weiter... ] kommentieren

Bildergalerien: Bilder der Woche

Weg frei für Signa Holding

Kartellamt winkt Karstadt-Übernahme durch

Das Bundeskartellamt hat den am 15. August angemeldeten Erwerb von 88 Karstadt Warenhäusern durch die Signa Holding des österreichischen Investors René Benko freigegeben – ohne Auflagen und Bedingungen. [ weiter... ] 2 Kommentare

Preis der Hamburger Kulturbehörde geht an Buchhandlung Christiansen

Der schönste Buchladen an der Elbe

Die Hansestadt Hamburg hat in diesem Jahr zum ersten Mal einen Preis für besonders engagierte Hamburger Buchhandlungen ausgeschrieben - rund 2.500 Vorschläge gingen ein. Am Ende setzte sich die Buchhandlung Christiansen durch. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Kooperationspartner der Aktion war das „Hamburger Abendblatt“. [ weiter... ] kommentieren

Wechsel von der Mayerschen zu Libri

Dirk Bauerdick heuert in Hamburg an

Dirk Bauerdick, zuletzt in der Mayerschen im Rahmen der Geschäftsleitung für den Einkauf verantwortlich, ist zu Libri gewechselt. [ weiter... ] kommentieren

Audio-Buchtipp

Von Oligarchen und Eisbären

Jeweils freitags um 10.45 Uhr sprechen Buchhändler in Deutschlandradio Kultur über aktuelle Bücher – Bestseller und solche, die es werden könnten. Im Literaturmagazin von 10 bis 11 Uhr hat die "Lesart" von Deutschlandradio Kultur einen festen Sendeplatz ab 10.45 Uhr. Hier zum Anhören: der Tübinger Buchhändler Wolfgang Zwierzynski über seine Toptitel. [ weiter... ] kommentieren hören

Hanser

Jo Lendle plant einen Digitalverlag

Acht Monate nach dem Stabwechsel im Hause Hanser gibt Geschäftsführer Jo Lendle ein wichtiges Signal: Im Herbst soll ein kleiner Digitalverlag starten, der sich ausschließlich um elektronische Publikationen kümmern wird. [ weiter... ] kommentieren

Videomarkt

Buchhandel wächst gegen den Trend

Das Geschäft mit Kauf-DVDs brummt: Trotz der Weltbild-Krise und einer WM-bedingten Schrumpfkur auf dem Videomarkt im ersten Halbjahr 2014 erzielte der stationäre Buchhandel einen Rekordumsatz im Geschäft mit den Silberscheiben. Das Sortiment steigerte seinen Umsatzanteil auf 4,6 Prozent und setzte insgesamt rund 26 Millionen Euro mit Filmen um. [ weiter... ] 2 Kommentare

Meinung

An der Schmerzgrenze

Sollen wir Bücher als Lebensmittel oder als Luxusgut betrachten? Die Antwort auf diese Frage könnte die Zukunft des Buchhandels entscheiden. Es spreche fast alles dafür, dass die Zukunft des Buchhandels den hohen Preisen gehört. Meint Michael Schikowski. [ weiter... ] 3 Kommentare

Lesetipp: „Guardian“ porträtiert Kindle-Chef Russell Grandinetti

„Für die Verlage ist es immer ein Weltuntergang“

Bei Amazon ist Russell Grandinetti für die Kindle-Strategie verantwortlich: Der frühere "Vice president of softlines" provoziert die Verlage, indem er ihnen vorwirft, bei jeder Kontroverse gleich vom "Untergang" zu jammern – "danach können Sie die Uhr stellen", so der Kindle-Chef. [ weiter... ] 1 Kommentar

KiWi und seine "Rebellen" - eine Titelgeschichte

Die Gesichtszüge des Vertriebsleiters

Was stimmt einfach nur, und was ist tatsächlich erfunden? Seit jeher stiften die erzählenden Künste Unordnung im Verhältnis von Fiktion und Wirklichkeit. Ein neues, besonders schönes Beispiel. [ weiter... ] 3 Kommentare

Longlist zum Deutschen Buchpreis 2014

Stimmt die Jurywahl?

Jahr für Jahr löst die Jurywahl der 20 besten deutschsprachigen Romane Debatten aus. Welches Buch fehlt? Und welcher Roman gehört im Gegenzug nicht auf die Liste? Die mit der Präsentation der Longlist einsetzende Diskussion ist wie selbstverständlich mit dem Deutschen Buchpreis verbunden, geschadet hat sie ihm bislang nicht. [ weiter... ] kommentieren

Bibliotheken

Bayerische Staatsbibliothek stellt Portal b2i ein

Voraussichtlich zum 31. Dezember schaltet die Bayerische Staatsbibliothek das Portal b2i ab. Ablehnung eines DFG-Antrags zum Umbau des Portals in einen Fachinformationsdienst. [ weiter... ]