Die Sonntagsfrage

"Nimmt das Interesse an gedruckten Büchern wieder zu?"

In den USA wurden 2014 deutlich mehr gedruckte Bücher verkauft als im Jahr zuvor, in Großbritannien waren Printtitel der Schlager in der Weihnachtssaison – und in Deutschland wird der Buchanteil auch 2015 noch sehr hoch sein. Weshalb deutsche Käufer so gern zum gedruckten Buch greifen, und wie sich E-Books entwickeln – dazu hat boersenblatt.net Klaus Böhm, Director/Leiter Media Practice beim Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte, um eine Einschätzung gebeten. [ weiter... ] 2 Kommentare

Buchtipp der Woche: Nuccio Ordine, "Von der Nützlichkeit des Unnützen"

"Was zum Teufel ist Wasser?"

An ihnen wird gern zuerst gespart, und dem Nachwuchs werden sie als brotlose Professionen ausgeredet: Philosophie und Literatur. Wie lebenswichtig sie für uns alle und wie essentiell sie für die Kultur insgesamt sind, beschreibt Nuccio Ordine in seinem Buch "Von der Nützlichkeit des Unnützen" (Graf). [ weiter... ] kommentieren

Stellenmarkt / Hot Job Anzeige

Niederlassungsleiter (m/w)

Sack Mediengruppe
Münster / Westfalen
[ PDF herunterladen ]

hr2-Hörbuchbestenliste

"Ich bin ein richtiges Hör-Kind"

Das Hörspiel „Nur 1 Tag“ wird heute als Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres ausgezeichnet - und zugleich mit dem Hörbuchpreis der Hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Ein Gespräch mit dem Preisträger, dem Regisseur und Sprecher Martin Baltscheit. [ weiter... ] kommentieren hören

Service

Neue Verlagsvorschauen auf boersenblatt.net

Welche interessanten Titel bieten die Frühjahrsprogramme der Verlage? Verschaffen Sie sich einen Überblick mit den aktuellen Vorschauen auf boersenblatt.net − dabei unter anderem: Trias, Hörcompany, Kohlhammer, Beuth und BLV.     [ weiter... ] kommentieren

Bildergalerien: Bilder der Woche

Buchbranche

Termine im Februar

Buchmessen, Fortbildungen und Termine im Februar, von der Paperworld bis zum Recruiting Day. [ weiter... ] kommentieren

Nicolas-Born-Preis ist neu aufgestellt

Bewerberkreis wird ausgeweitet

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur gestaltet den Nicolas-Born-Preis um − künftig sind Bewerbungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich. Damit soll der Literaturpreis aufgewertet werden. Eingestellt werden dagegen der Verlagspreis und die Auszeichnung "Buchhandlung des Jahres". [ weiter... ] kommentieren

Auszeichnungen

Eichendorff-Literaturpreis 2015 für Nico Bleutge

Der Eichendorff-Literaturpreis geht in diesem Jahr an den 1972 in München geborenen und in Berlin lebenden Lyriker und Essayisten Nico Bleutge. [ weiter... ] kommentieren

Mehrheit der Anteile an Monika Osberghaus verkauft

Klett Gruppe entlässt Klett Kinderbuch in die Selbständigkeit

Seit 1. Januar ist die Ernst Klett AG in Stuttgart nur noch Minderheitsgesellschafterin des 2009 gegründeten Klett Kinderbuch Verlags in Leipzig. Die Mehrheit der Anteile hat die Verlegerin und Geschäftsführerin des Kinderbuch Verlags, Monika Osberghaus, übernommen, wie der Verlag mitteilt. [ weiter... ] kommentieren

Umsatz um 20 Prozent gesteigert

Amazon schließt 2014 mit Verlust ab

Der Internetkonzern und Online-Händler Amazon hat das vergangene Jahr mit einem Nettoverlust in Höhe von 241 Millionen Dollar (rund 213 Millionen Euro) abgeschlossen. Das operative Ergebnis lag bei 178 Millionen Dollar. Wie das Unternehmen weiter mitteilte, stieg der Nettoumsatz 2014 um 20 Prozent auf 88,99 Milliarden Dollar. [ weiter... ] 2 Kommentare

Ehrengast Frankfurter Buchmesse 2015

Indonesiens Abschied von der Unsichtbarkeit

Indonesien ist Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2015. In Berlin wurde am vergangenen Donnerstag bei einem Empfang in der indonesischen Botschaft über Perspektiven der Vermittlung von indonesischer Literatur in Deutschland diskutiert. [ weiter... ] kommentieren

Buchcharts - Blick auf die Bestsellerlisten

Wenig Bewegung in den Belletristik-Charts

Die Buchcharts Belletristik bieten in dieser Woche zwar gleich drei Neueinsteiger, allerdings sonst recht wenig Bewegung innerhalb der Platzierungen. [ weiter... ] kommentieren

Antiquariat

Büchertage in Hamburg-Altona 2015

Die diesjährigen Antiquarischen Büchertage im Altonaer Museum in Hamburg (es ist bereits der siebte Durchlauf dieses Formats) finden am Wochenende 31. Oktober und 1. November statt. [ weiter... ]

Meinung

Berufsschulklassen müssen bleiben!

Junge Menschen suchen ihre Chance nicht nur in den Städten. Berufsschulangebote werden deshalb auch auf dem Land gesucht, meint Martina Bergmann. [ weiter... ] 1 Kommentar

Übernahme in Königsfeld

Stephanie Richter führt Hornscheidt fort

Die traditionsreiche Buchhandlung Hornscheidt im baden-württembergischen Königsfeld ist zum Jahresanfang in neue Hände übergegangen. Reiner Hornscheidt, der das 1866 gegründete Unternehmen von seinem Vater übernommen hatte, ist nach über 30 Jahren in den Ruhestand gegangen und hat die Geschäfte an seine langjährige Mitarbeiterin Stephanie Richter (49) übergeben. [ weiter... ] kommentieren

Online-Rechtsinformationssystem (ORIS) für Hessen

Zuschlag für Wolters Kluwer

Wolters Kluwer betreibt ab April 2015 ein Online-Rechtsinformationssystem (ORIS) für die gesamte hessische Landesverwaltung und die Bürger in Hessen − das Unternehmen hat die entsprechende Ausschreibung gewonnen. [ weiter... ] kommentieren

Der Berliner Dienstleister txtr ist insolvent

Umbau und Käufersuche

Der Berliner E-Book-Dienstleister und E-Reading-Plattform txtr hat beim Amtsgericht Charlottenburg die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. In den kommenden Monaten soll das Unternehmen restruktiert und ein Käufer gefunden werden. [ weiter... ] kommentieren

Serie: 190 Jahre Börsenverein in 19 Objekten (3/19)

Buchhändlerbörse − Bau mittels Aktien

Spätestens mit Einweihung der Buchhändlerbörse wurde Leipzig 1836 seinerzeit zur ersten Adresse des deutschen Buchhandels. Im Gebäude der Ritterstraße zog auch die Börsenblatt-Redaktion ein, vor allem aber machten sich Kommissionäre ans Werk. Carola Staniek von der Deutschen Nationalbibliothek berichtet die Geschichte(n) des Buchhändlerhauses. [ weiter... ] kommentieren