Adventsrätsel 9

Erholungen in Luftkurorten

9. Dezember 2020
von Börsenblatt

Mit großen gesundheitlichen Einschränkungen hatte Christian Morgenstern zu kämpfen: Im heutigen Adventsrätsel suchen wir die Krankheit, an der er zeitlebens litt.

Christian Morgenstern - Adventsrätsel - Tag 9

Nur 42 Jahre ist Christian Morgenstern geworden, in regelmäßigen Abständen warf ihn die tückische Krankheit zurück, schränkte ihn ein - vermutlich hat er sich bei seiner 1881 verstorbenen Mutter angesteckt, da war er 10. Immer wieder sucht er Luftkurorte auf, reist ins schlesische Bad Reinerz, in Bad Grund im Harz, Sanatoriumsaufenthalte auf Föhr und in Birkenwerder folgen, er fährt nach Arosa, Davos, Bozen und Meran, wo er am 31. März 1914 stirbt. An welcher Krankheit litt Morgenstern?

  • Pfeiffersches Drüsenfieber (R) ,
  • Diabetes (P) oder
  • Tuberkulose (E) ?

Notieren Sie den richtigen Buchstaben!

    Mehr zu Morgensterns Kuraufenthalten erfahren Sie in Michael Bauers "Christian Morgenstern. Leben und Werk" bei Urachhaus.

    Dinamica von De'Longhi

    Das gibt es zu gewinnen!

    Hauptgewinn beim diesjährigen boersenblatt.net-Adventsrätsel ist der professionelle Kaffeevollautomat Dinamica von De'Longhi mit individuell einstellbarem Mahlgrad und automatischem LatteCrema-System für Cappuccino und Latte Macchiato sowie einer integrierten Reinigungsfunktion (alle Teile, die mit Milch in Berührung kommen, werden automatisch mit heißem Wasser und Dampf gereinigt).

    Bücher von Christian Morgenstern bei Urachhaus

    Außerdem gibt es unter allen richtigen Einsendungen kleine Buchpakete zu gewinnen (darunter Titel zu Christian Morgenstern), 10 Börsenblatt-plus-Zugänge für sechs Monate, 5 Buchjournal-Pakete à 100 Exemplare pro Buchhandlung für ein Jahr sowie 5 Exemplare von "Buch und Buchhandel in Zahlen".