Buchtage 2018 / Dossier Hauptversammlung

Bereit für Veränderungen

Bericht des Vorstehers, Ehrung für Volker Kauder, das Ja zur Beitragserhöhung, eine Nachwahl für den Vorstand: Im Ellington Hotel in Berlin geht heute die 194. Hauptversammlung des Börsenvereins über die Bühne. Alle Beschlüsse und Diskussionen finden Sie in unserem Dossier!

© Tobias Bohm

Vorsteher Heinrich Riethmüller mit dem Bericht des Vorstands

Vorsteher Heinrich Riethmüller mit dem Bericht des Vorstands © Tobias Bohm

Ein bewegtes Jahr

Ein bewegtes Jahr bilanzierte Heinricht Riethmüller in seinem Bericht des Vorstands vor der 194. Hauptversammung des Börsenvereins. Die Eckpunkte: Meinungsfreiheit, Leseförderung, Verbandsfinanzen, Buchkäufer-Studie, Preisbindung und Urheberrecht. Hier geht es zum Bericht!

Alexander Skipis

Alexander Skipis © Tobias Bohm

Bereit für Veränderungen?

Hauptgeschäftsführer Alexander Skipis forderte in seinem Bericht "ein Klima der Veränderungsbereitschaft". "Die Menschen haben sich verändert", so sein Fazit aus der Studie "Buchkäufer – quo vadis?", die gestern auf den Buchtagen vorgestellt wurde (mehr dazu hier). Auch die Politik habe sich verändert und der Verband müsse sich möglicherweise verändern. Lesen Sie hier den Bericht!

Schatzmeister Matthias Heinrich erläutert die Voraussetzungen für die Beitragserhöhung

Schatzmeister Matthias Heinrich erläutert die Voraussetzungen für die Beitragserhöhung © Tobias Bohm

Vereinshaushaltsangelegenheiten

Die Hauptversammlung des Börsenvereins stimmt einer Beitragserhöhung mit breiter Mehrheit zu. Die Beitragserhöhung ist Teil eines größeren Finanzpakets, das auf der Hauptversammlung noch einmal vorgestellt wurde. Die Eckdaten zum Finanzpaket und die Details zur Beitragserhöhung lesen Sie hier!

Volker Kauder (links) wurde von Vorsteher Heinrich Riethmüller als "Förderer des Buches" ausgezeichnet

Volker Kauder (links) wurde von Vorsteher Heinrich Riethmüller als "Förderer des Buches" ausgezeichnet © Tobias Bohm

Börsenvereins-Plakette für Volker Kauder

"Eine Stadt ohne Buchhandlung hat einen Teil ihrer Seele verloren", sagte Volker Kauder in seiner kurzen Ansprache in Berlin. In Anerkennung seines Engagements für das Buch wurde der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion mit der Plakette "Dem Förderer des Buches" des Börsenvereins geehrt. Die Begründung und die Dankesworte finden Sie hier!

Franziska Bickel

Franziska Bickel © Tobias Bohm

Christoph Links

Christoph Links © Tobias Bohm

Engagierte Hartnäckigkeit

Verleger Christoph Links und Buchhändlerin Franziska Bickel sind heute mit der "Goldenen Nadel" des Börsenvereins ausgezeichnet worden. "Zeigt Euch, bringt Euch ein, mischt den Laden auf, macht die Branche zukunftsfähig. Am Ende lockt der Erfolg – und zusätzlich eine Goldene Nadel vom Verband", appellierte der Mittsechziger Christoph Links in seiner Dankesrede an die Jungen der Branche. Franziska Bickel, die - selbst Mitglied im Ehrungsausschuss - von der Auszeichnung komplett überrascht wurde, fülle ihr Amt mit "Hartnäckigkeit und einem nie nachlassenden Charme" aus, "dem sich kaum jemand entziehen konnte", so Vorsteher Heinrich Riethmüller. Hier geht es zum Ehrungsbericht!

Siegmar Mosdorf

Siegmar Mosdorf © Tobias Bohm

Ausschüttungen sind gestiegen

Auf eine "insgesamt sehr positive Entwicklung" der Wirtschaftsbetriebe blickte der Vorsitzende des BBG-Aufsichtsrats, Siegmar Mosdorf, bei seinem Bericht vor der Hauptversammlung des Börsenvereins. Hier lesen Sie den Bericht des Aufsichtsratsvorsitzenden!

Einstimmig! 

Piper-Verlegerin Felicitas von Lovenberg ist heute in Berlin von den Mitgliedern einstimmig in den Vorstand des Verbands nachgewählt worden. Details lesen Sie hier!

Schatzmeister mit Wirklichkeitssinn

Jahresabschluss 2017, Status Quo 2018, Budget 2019: Schatzmeister Matthias Heinrich präsentierte den Mitgliedern in gewohnt souveräner Manier das Zahlenwerk des Verbands. Hier kommen Sie zum Bericht des Schatzmeisters!

Alexander Skipis

Alexander Skipis © Claus Setzer

Alexander Skipis bleibt bis Ende 2021

Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins, bleibt dem Börsenverein noch bis Ende 2021 erhalten. Das gab Vorsteher Heinrich Riethmüller in Berlin bekannt.

Schatzmeister Matthias Heinrich erläutert den Mitgliedern die Entscheidungsgrundlagen

Schatzmeister Matthias Heinrich erläutert den Mitgliedern die Entscheidungsgrundlagen © Tobias Bohm

Satzungsänderungen: zweimal ja, einmal nein

Die Mitglieder hatten auf der Hauptversammlung in Berlin auch über drei Satzungsänderungen zu entscheiden - zwei wurden angenommen, eine abgelehnt.  Hier der Bericht zu den Satzungsänderungen!

© Tobias Bohm

Dossier Buchtage

Gestern wurde beim Branchengipfel in Berlin vor allem über die Buchkäufer-Studie "Buchkäufer - Quo vadis?" diskutiert. Die Fachvorträge am Nachmittag beschäftigten sich mit Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz.  Außerden: Wahlen in den Fachgruppen, Wunschzettel des Nachwuchsparlaments, IG Digital und vieles mehr. Das Dossier mit allen Nachrichten und Berichten finden Sie hier!

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld