Die Preisverleihungen im Überblick

Ausgezeichnet auf der Frankfurter Buchmesse

Deutscher Jugendliteraturpreis, Young Excellence Award, Global Illustration Award - knapp zwei Dutzend Preise wurden im Rahmen der Frankfurter Buchmesse verliehen. Ein Überblick über die Gewinner.

Was ist der Kern einer liberalen, offenen, säkularen Gesellschaft? Und warum sollte sich jeder einzelne einem ausgrenzenden Fanatismus entgegenstellen? Um diese Fragen kreiste die Dankesrede von Carolin Emcke. Die Publizistin ist heute in der Frankfurter Paulskirche mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden.
Friedenspreis des deutschen Buchhandels

Mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 ausgezeichnet wurden das Bilderbuch "Der Hund, den Nino nicht hatte", das Kinderbuch "Das Mädchen Wadjda", die Jugendbücher "Mädchenmeute" und "Sommer unter schwarzen Flügeln" sowie das Sachbuch "Im Eisland". Den Sonderpreis für das Gesamtwerk erhielt der Schriftsteller Klaus Kordon.
Deutscher Jugendliteraturpreis

Die indonesische Autorin Laksmi Pamuntjak bekam den LiBeraturpreis 2016 für "Alle Farben Rot".
LiBeraturpreis 2016

Der Verleger des mairisch Verlags und Erfinder des Indiebookdays Daniel Beskos (39) erhielt den  Börsenblatt Young Excellence Award. Nach Ansicht der Jury interpretiert er die Tradition der großen alten Verlegerpersönlichkeiten zeitgemäß.
Börsenblatt Young Excellence Award

Tagsüber mobil auf dem Smartphone lesen und abends zuhause auf dem Sofa zum gedruckten Buch zurückkehren - das funktioniert mit Papego. Die Idee von Karl-Ludwig von Wendt hat die CONTENTshift-Jury überzeugt: Papego wurde Content-Start-up des Jahres 2016.
Start-up des Jahres

Im Frankfurter Literaturhaus wurde der Preis der Hotlist 2016 vergeben. Er ging an den Arco Verlag für Debora Vogels "Die Geometrie des Verzichts". James Leslie Mitchells "Szenen aus Schottland" aus dem Guggolz Verlag räumte den vom Buchhandel vergebenen Melusine-Huss-Preis ab.
Preis der Hotlist 2016

Premiere hatte der Global Illustration Award: Die Frankfurter Buchmesse und die International Information Content Industry Association (ICIA) ehrten Illustratoren in fünf Kategorien.
Global Illustration Award

Der gemeinsam von der Frankfurter Buchmesse und dem Lappan Verlag (Carlsen) vergebene Deutsche Cartoonpreis 2016 ging an Leonard Riegel aus Kassel.
Deutscher Cartoonpreis

In fünf Kategorien wurde in diesem Jahr wieder der Virenschleuderpreis verliehen. Als "virale" Persönlichkeit des Jahres wurde die Bloggerin Susanne Kasper auserkoren.
Virenschleuderpreis

Zum dritten Mal wurde in diesem Jahr der E-Book-Award gefeiert – mit einer Premiere: Der Award wurde auf der Fläche der Stiftung Buchkunst verliehen. Denn nicht nur Print ist schick.
E-Book-Award

99 Flaschen Wein für die Literaturhäuser - der Julius-Campe-Preis 2016 ging an das Netzwerk literaturhaus.net. 
Julius-Campe-Preis

Die IG Hörbuchverlage im Börsenverein hat bei ihrer Happy Hour zum vierten Mal den  Hörbuchmensch des Jahres gekürt. Gewonnen haben Monika Röth und Günter Rubik von der Hörbuchhandlung Audiamo in Wien und Berlin.
Hörbuchmensch des Jahres

Die Litprom-Geschäftsleiterin Anita Djafari ist die "BücherFrau des Jahres 2016". Djafari sei "eine geradezu idealtypische Literaturvermittlerin", hieß es bei der Preisverleihung.
BücherFrau des Jahres

Huda Said und Rolf Bernhard Koch sind die Sieger des Buchjournal-Schreibwettbewerbs 2016. Die Lesung des Beitrags von Huda Said war Höhepunkt der Preisverleihung auf der Bühne des Self-Publishing-Zentrums in Halle 3.
Siegerehrung Buchjournal-Schreibwettbewerb

Zum dritten Mal richtete die Frankfurter Buchmesse zusammen mit der Stiftung Buchkunst den The Beauty & The Book Award aus. Auf der Buchmesse wurde der Siegertitel des Publikumspreises gekürt: "Die 100 wichtigsten Dinge" (Hatje Cantz Verlag).
Beauty & The Book Award

Der Freiburger Audiobuch Verlag hat über 200.000 Exemplare des Hörbuchs „Chemie des Todes“ von Simon Beckett verkauft. Die Verleger Matern v. Marschall und Corinna Zimber verliehen dem Bestsellerautor und dem Sprecher Johannes Steck auf der Frankfurter Buchmesse den Platin Award.
Platin Award für Simon Beckett und Johannes Steck

Beim Nonbook-Award der Frankfurter Buchmesse bestimmten diesmal Newcomer das Bild: Gewonnen haben JuliFoli, die Stadtgärtner und Pepin Press. 
Nonbook-Award

Die Wiener Illustratorin Nanna Prieler hat mit ihrem Buch "Ganz schön super" (Nilpferd 2016) den Nachwuchspreis Illustration der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur gewonnen.
Nachwuchspreis Illustration

Der 2. Raif Badawi Award für mutige Journalisten ging an die Journalistinnen des Flüchtlingsradios Dange NWE im irakischen Halabja. Der Preis wurde von Ensaf Haidar, der Frau des in Saudi-Arabien in Haft sitzenden Bloggers Raif Badawi, an zwei Mitarbeiterinnen des Senders übergeben.
Raif Badawi Award

Die Frankfurter Buchmesse hat ihren Preis für die beste internationale Literaturverfilmung 2016 vergeben. Preisträger sind die Regisseure Tom Ford und Claude Barras.
Preis für die beste internationale Literaturverfilmung

Gemeinsam mit einer Fachjury unter der Führung von Denis Scheck suchen 16 Blogger, inklusive Initiator Tobias Nazemi, den nächsten Star unter den Nachwuchsautoren. Das Projekt wurde auf der Frankfurter Buchmesse im Orbanism Space vorgestellt.
Startschuss für Blogbuster

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld