Wochencharts Sachbuch Aufsteiger

Die aktuelle Aufsteigerliste beruht auf Daten der media control GmbH.

zurück zur Bestseller-Startseite

Sachbuch Aufsteiger Hardcover

Top 10

Jeden Mittwoch neu!

Jürgen Wiebicke
Sieben Heringe
Kiepenheuer & Witsch20,00 EuroISBN 9783462000122
Bestellen bei
1
59
31.
Platz
Basisbibel. Die Kompakte. Grün. Der moderne Bibel-Standard: neue Bibelübersetzung des AT und NT nach den Urtexten mit umfangreichen Erklärungen. Leicht lesbares Layout. In 3 modernen Farben erhältlich.
Deutsche Bibelgesellschaft25,00 EuroISBN 9783438009104
Bestellen bei
2
27
71.
Platz
Die Bibel
Verlag Herder9,90 EuroISBN 9783451360008
Bestellen bei
3
23
12.
Platz
James Nestor
Breath - Atem
Piper22,00 EuroISBN 9783492058513
Bestellen bei
4
23
32.
Platz
Lutz Hachmeister
Hôtel Provençal
C. Bertelsmann22,00 EuroISBN 9783570104323
Bestellen bei
5
22
23.
Platz
Bodo Schäfer
Ich kann das
dtv Verlagsgesellschaft20,00 EuroISBN 9783423262934
Bestellen bei
6
21
29.
Platz
Frank Sieren
Shenzhen - Zukunft Made in China
Penguin22,00 EuroISBN 9783328601524
Bestellen bei
7
20
74.
Platz
Monika Maron
Was ist eigentlich los?
Hoffmann und Campe22,00 EuroISBN 9783455011630
Bestellen bei
8
18
33.
Platz
Philippa Perry
Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen
Ullstein Buchverlage19,99 EuroISBN 9783550200748
Bestellen bei
9
17
24.
Platz
Yuval Noah Harari
Sapiens
C.H.Beck25,00 EuroISBN 9783406758935
Bestellen bei
10
14
67.
Platz
Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten
Andreas Winkelmann punktet mit neuem Thriller

Bestsellerautor Andreas Winkelmann steigt mit dem vierten Fall seines Ermittlerduos Kerner und Oswald neu in die Belletristikcharts ein, ebenso etwa der zweite Teil der Helgoland-Saga. Ein Buch über die Geschichte eines früheren Luxushotels an der Côte d'Azur kommt neu in die Sachbuchliste. Bei den Ratgebern beginnt ein neues Rezeptbuch der Sauerländer BBCrew für den "Dutch Oven" weit oben. Diesmal mit dabei die Charts Belletristik Independent für den Mai.

Statistische Grundlage

Die Bestsellerlisten des Börsenblatts - dem auflagenstärksten Fachmagazin der Buchbranche - basieren auf Verkaufszahlen, die von unserem Kooperationspartner Media Control erhoben werden. Hierzu werden wöchentlich, elektronisch die Verkaufszahlen aus den Warenwirtschaftssystemen von deutschlandweit mehr als 6.550 Verkaufsstellen ausgelesen: Sortimentsbuchhandlungen inklusive eCommerce, Bahnhofsbuchhandel, Kauf- und Warenhäuser sowie Elektro- und Drogeriemärkte. Bezogen auf das Umsatzvolumen bilden die Daten 88 Prozent des gesamten deutschen Buchmarktes ab.

Alle Warengruppen

              

                 

Aktuelle Bestseller-Artikel