Wochencharts Sachbuch Aufsteiger

Die aktuelle Aufsteigerliste beruht auf Daten der media control GmbH.

zurück zur Bestseller-Startseite

Sachbuch Aufsteiger Paperback

Top 10

Jede Woche neu!

Gesundheit verboten - unheilbar war gestern
1
49
40.
Platz
Manuela Freitag
Herbertstraße
Edel Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe17,95 EuroISBN 9783841907431
Bestellen bei
2
27
55.
Platz
Pablo Hagemeyer
»Gestatten, ich bin ein Arschloch.«
Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe16,95 EuroISBN 9783959102469
Bestellen bei
3
21
37.
Platz
Randall Munroe
Der Dinge-Erklärer - Thing Explainer
Penguin16,00 EuroISBN 9783328108160
Bestellen bei
4
21
71.
Platz
André Kudernatsch
Du wirst nicht alt im Thüringer Wald
Salier Verlag12,90 EuroISBN 9783939611899
Bestellen bei
5
20
33.
Platz
Ben Moon
Denali
MALIK17,00 EuroISBN 9783890295114
Bestellen bei
6
20
45.
Platz
Giulia Enders
Darm mit Charme
Ullstein Buchverlage16,99 EuroISBN 9783550081842
Bestellen bei
7
19
36.
Platz
Gesa Neitzel
Löwenherzen
Ullstein Paperback16,99 EuroISBN 9783864931420
Bestellen bei
8
18
28.
Platz
Ulrich Strunz
Die Amino-Revolution
Heyne18,00 EuroISBN 9783453218116
Bestellen bei
9
18
60.
Platz
Pablo Hagemeyer
Die perfiden Spiele der Narzissten
Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe17,95 EuroISBN 9783959103299
Bestellen bei
10
16
23.
Platz
Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten
Nele Neuhaus ist Spitze

Nele Neuhaus erobert mit ihrem neuen Taunus-Krimi sofort Platz 1 der Belletristikcharts, Jussi Adler-Olsen steigt neu auf der Zwei ein. Beim Sachbuch neu ist die Autobiografie des Journalisten Hans-Ulrich Jörges und bei den Ratgebern stürmt "Doc Fleck" mit einem neuen "Energy!"-Titel auf den Thron. Die aktuellen Wochencharts auf Börsenblatt online.

 

Statistische Grundlage

Die Bestsellerlisten des Börsenblatts - dem auflagenstärksten Fachmagazin der Buchbranche - basieren auf Verkaufszahlen, die von unserem Kooperationspartner Media Control erhoben werden. Hierzu werden wöchentlich, elektronisch die Verkaufszahlen aus den Warenwirtschaftssystemen von deutschlandweit mehr als 6.550 Verkaufsstellen ausgelesen: Sortimentsbuchhandlungen inklusive eCommerce, Bahnhofsbuchhandel, Kauf- und Warenhäuser sowie Elektro- und Drogeriemärkte. Bezogen auf das Umsatzvolumen bilden die Daten 88 Prozent des gesamten deutschen Buchmarktes ab.

Alle Warengruppen

              

                 

Aktuelle Bestseller-Artikel