WhatsApp-Ticker

boersenblatt.net wird schneller! Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, sich die aktuellen Top-Meldungen bequem per WhatsApp auf Ihr Smartphone schicken zu lassen.

Wie funktioniert der Service?
Die Börsenblatt-Redaktion schickt Ihnen über WhatsApp pro Woche etwa zwei Top-Melungen mit den wichtigsten Infos und einem Link zum Artikel auf boersenblatt.net. Die Kurznachricht erscheint nach dem Versenden auf dem Sperrbildschirm Ihres Smartphones. 

Wie kann ich mich dafür anmelden?
WhatsApp muss auf Ihrem Handy installiert sein (GooglePlay oder Appstore). Sie speichern das Börsenblatt über unseren Dienstleister Whatsbroadcast auf Ihrem Handy. Schicken Sie über WhatsApp eine Nachricht an uns mit dem Stichwort "Start". Whatsbroadcast nimmt Ihre Mobilnummer in die Broadcast-Liste auf und Sie können unsere Top- Medungen empfangen. 


Was passiert mit meinen Daten? Bekomme ich Werbenachrichten oder -anrufe?

Nein. Ihre Mobilfunknummer wird nur für den Breaking-News-Service genutzt. Wir werden Sie niemals anrufen oder Ihre Nummer Dritten zur Verfügung stellen.

Wie bestelle ich den Service wieder ab, wenn ich keine Nachrichten mehr empfangen will?
Sobald Sie die Nachricht "Stop" an die Börsenblatt-Nummer senden, wird Ihr Kontakt aus der Empfängerliste gelöscht. Sie können sich jederzeit wieder für unseren Dienst anmelden.

Bildergalerien

Video

nach oben